Regeln beim schach

regeln beim schach

Standardregeln Schach. Standard-Spielbrett: Spielbrett mit 64 Quadraten aufgeteilt in einem 8x8 Gitternetz Es spielen 2 Spieler, einer mit den schwarzen und. Schach (von persisch šāh Schah / شاه /‚König' – daher die Bezeichnung „das königliche Spiel“) Der Weltschachverband FIDE bezeichnet in seinen offiziellen Schach - Regeln auch den Bauern als „Figur“, trotzdem wird von Schachspielern. Spielanleitung/Spielregeln Schach (Anleitung/Regel/ Regeln), BrettspielNetz.

Video

Regeln für Schach - Anleitung für erlaubte Schachzüge regeln beim schach Einzige Ausnahme ist die Rochadebei der zwei eigene Figuren König und Turm bewegt werden. Das Endspiel König und Läuferpaar gegen König ist gewonnen. Es canyon defense nicht gestattet, eine Figur auf ein Feld zu ziehen, das bereits von einer Figur der gleichen Farbe besetzt ist. Beim Ausführen dieser Züge dürfen Dame, Turm und Läufer nicht über dazwischen stehende Figuren hinweg ziehen. Dadurch soll es seltener vorkommen, dass Partien in ausgeglichener Stellung im Endspiel durch Zeitnot entschieden werden.

0 Kommentare zu „Regeln beim schach

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *